Datenschutz

Datenschutzbestimmungen

Seit dem 25. Mai 2018 müssen sich alle Organisationen in den Niederlanden an neue Datenschutzbestimmungen halten. Die neuen Anforderungen sind in der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) festgelegt. Dieses Gesetz stellt strenge Anforderungen an den Umgang mit personenbezogenen Daten.

Das bedeutet, dass wir über eine Datenschutzrichtlinie verfügen müssen, in der wir nachweisen, dass die personenbezogenen Daten potenzieller Kunden bei uns “sicher” sind; dass die Vereinbarungen mit externen Parteien über die Verarbeitung personenbezogener Daten in einer Vergleichsvereinbarung festgelegt sind; und dass wir wissen, was im Falle einer Datenschutzverletzung zu tun ist.

Datenschutzerklärung L’Orange CV

L’Orange CV legt großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten. In dieser Datenschutzerklärung möchten wir klare und transparente Informationen darüber bereitstellen, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen. Wir tun alles, um Ihre Privatsphäre zu gewährleisten und damit mit personenbezogenen Daten mit Sorgfalt umzugehen. L’Orange CV entspricht in allen Fällen den geltenden Gesetzen und Vorschriften, einschließlich der Datenschutz-Grundverordnung. Das bedeutet, dass wir zumindest:

  • Verarbeiten Sie Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit dem Zweck, für den sie bereitgestellt wurden, diese Zwecke und Art der personenbezogenen Daten sind in dieser Datenschutzrichtlinie beschrieben;
  • Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist auf die Daten beschränkt, die für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, minimal erforderlich sind;
  • Bitten Sie um Ihre ausdrückliche Zustimmung, wenn wir sie für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten benötigen;
  • geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen haben, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten;
  • Personenbezogene Daten nicht an dritte Parteien übermitteln, es sei denn, dies ist für die Ausführung der Zwecke, für die sie bereitgestellt wurden, erforderlich;
  • Beachten Sie Ihre Rechte in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten, möchten Sie darauf hinweisen und respektieren.

Als L’Orange CV sind wir für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verantwortlich. Wenn Sie nach Prüfung unserer Datenschutzerklärung oder im allgemeineren Sinne Fragen dazu haben oder uns kontaktieren möchten, können Sie dies über die untenstehenden Kontaktdaten tun:

L’Orange CV
Klaproos 30
1422 KL Uithoorn, Niederlände
info@johannaengelina.nl

Verarbeitung personenbezogener Daten

Ihre personenbezogenen Daten werden von L’Orange CV für folgende Zwecke verarbeitet:

  • Für die Durchführung einer Vereinbarung mit Ihnen.
  • Für den Versand von Newslettern, Broschüren und Einladungen;

Für die oben genannten Zwecke können wir von Ihnen folgende personenbezogene Daten anfordern:

  • Vorname, Einfügung und Nachname
  • Geburtsdatum
  • Geschlecht (männlich/weiblich)
  • Adressdetails;
  • Telefonnummern
  • E-Mail-Adresse
  • Unternehmen
  • Handelskammer nein / MwSt.-Nr.
  • Details zu.b Ihre Ernährung, wenn Sie Ernährungsbedürfnisse melden, wenn Sie Ihre Reise buchen.

Bestimmung an Dritte

Wir können die Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, an Dritte weitergeben, wenn dies für die Ausführung der oben beschriebenen Zwecke erforderlich ist.
Beispielsweise verwenden wir einen Dritten für:

  • Betreuung der (finanziellen) Verwaltung für einzelne Reisen;

Wir geben personenbezogene Daten nur an andere Parteien weiter, mit denen wir einen Verarbeitungsvertrag geschlossen haben. Selbstverständlich treffen wir mit diesen Parteien (Verarbeitern) die notwendigen Vereinbarungen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu gewährleisten. Darüber hinaus werden wir die von Ihnen zur Verfügung stellendaten nicht an Dritte weitergeben, es sei denn, dies ist gesetzlich vorgeschrieben und zulässig. Ein Beispiel dafür ist, dass die Polizei (persönliche) Daten von uns im Rahmen einer Untersuchung anfordert. In einem solchen Fall müssen wir zusammenarbeiten und sind daher verpflichtet, diese Informationen zur Verfügung zu stellen. Wir können personenbezogene Daten auch an Dritte weitergeben, wenn Sie uns die schriftliche Erlaubnis dazu erteilen.

Wir stellen keine personenbezogenen Daten an Parteien mit Sitz außerhalb der EU zur Verfügung.

Minderjährige

Personenbezogene Daten von Minderjährigen (Personen unter 16 Jahren) verarbeiten wir nur, wenn der Elternteil, Betreuer oder gesetzlicher Vertreter eine schriftliche Genehmigung erteilt hat.

Aufbewahrungszeitraum

L’Orange CV speichert personenbezogene Daten nicht länger als für den Zweck, für den sie bereitgestellt wurden oder gesetzlich vorgeschrieben sind.

Cookies

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung zu verbessern, während Sie auf der Website navigieren. Von diesen Cookies werden die als notwendig kategorisierten Cookies in Ihrem Browser gespeichert, da sie für das Funktionieren der Grundfunktionen der Website unerlässlich sind. Wir verwenden auch Cookies von Drittanbietern, die uns helfen, diese Website zu analysieren und zu verstehen. Diese Cookies werden nur mit Ihrer Zustimmung in Ihrem Browser gespeichert. Sie haben auch die Möglichkeit, diese Cookies abzulehnen. Das Abbestellen einiger dieser Cookies kann sich jedoch auf Ihr Surferlebnis auswirken. Werfen Sie einen Blick auf unsere Cookie-Richtlinie.

Sicherheit

Wir haben geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Ihre personenbezogenen Daten vor unrechtmäßiger Verarbeitung zu schützen, z. B. haben wir die folgenden Maßnahmen ergriffen;

  • Alle Personen, die im Auftrag von L’Orange CV auf Ihre Daten zugreifen können, sind verpflichtet, diese vertraulich zu behandeln.
  • Wir verwenden eine Benutzername- und Passwortrichtlinie auf allen unseren Systemen;
  • Wir pseudonymisieren und stellen die Verschlüsselung personenbezogener Daten sicher, wenn es Gründe dafür gibt;
  • Online-Buchungen erfolgen über eine sichere Verbindung;
  • IP-Adressen werden registriert und Zeiten gespeichert, können jedoch nicht auf Sie zurückverfolgt werden;
  • Wir machen Sicherungen der personenbezogenen Daten, um sie im Falle physischer oder technischer Vorfälle wiederherstellen zu können;
  • Wir testen und evaluieren unsere Maßnahmen regelmäßig;
  • Unsere Mitarbeiter wurden über die Bedeutung des Schutzes personenbezogener Daten informiert.

Ihre Datenschutzrechte

Sie haben das Recht, die personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erhalten haben, einzusehen, zu berichtigen oder zu löschen. Sie können auch der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten (oder eines Teils davon) durch uns oder einen unserer Auftragsverarbeiter widersprechen. Sie haben auch das Recht, die von uns zur Verfügung gestellten Daten direkt an eine andere Partei übertragen zu lassen. Wir können Sie bitten, sich zu identifizieren, bevor wir auf die oben genannten Anfragen antworten können.

Beschwerden

Wenn Sie eine Beschwerde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, bitten wir Sie, uns diesbezüglich direkt zu kontaktieren. Wenn wir es nicht gemeinsam mit Ihnen ausarbeiten können, werden wir das natürlich sehr ärgerlich finden. Sie haben immer das Recht, eine Beschwerde bei der niederländischen Datenschutzbehörde einzureichen,die die Aufsichtsbehörde im Bereich des Datenschutzes ist.

 Anmelden Newsletter

HOME (de)
Menu

Cookie Richtlinie

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung beim Navigieren auf der Website zu verbessern. Von diesen Cookies werden die als notwendig eingestuften in Ihrem Browser gespeichert, da sie für das Funktionieren der Grundfunktionen der Website unerlässlich sind.

Wir verwenden auch Cookies von Dritten, die uns helfen zu analysieren und zu verstehen, wie Sie diese Website nutzen. Diese Cookies werden nur mit Ihrer Zustimmung in Ihrem Browser gespeichert. Sie haben auch die Möglichkeit, diese Cookies zu deaktivieren. Wenn Sie jedoch einige dieser Cookies ablehnen, kann dies Auswirkungen auf Ihr Surferlebnis haben.

Cookie Richtlinie