Das Innere der Johanna Engelina

Als Schiffe noch aus Holz und Menschen aus Eisen waren. Ja, damals schlief man in einer Hängematte und wenn man Glück hatte, auf einem Strohsack. Ihre Notdurft verrichteten sie über Bord oder in einem Eimer, und wie Jacob Catsz schrieb: “Wasch dir die Hände, wasch dir die Zähne, aber wasch dir nur selten die Füße und den Körper vom Leben.”
Damals aß man Pökelfleisch, um Skorbut zu erleiden, und die Maden aus dem Schiffszwieback waren dringend benötigtes zusätzliches Eiweiß.
Obwohl die Johanna Engelina ein traditionel historisch Schiff ist, sind wir in einigen Punkten mit der Zeit gegangen.
So eisern muss man nicht mehr sein. Gibt es 32 komfortable Kojen (Schiffsstahl für Betten), verteilt auf 10 Kabinen. Jede Kabine hat ein Waschbecken mit fließendem Warm- und Kaltwasser. Und die Sanitäranlagen bestehen aus 3 Duschen, 3 Toiletten und einem Waschbecken in jeder Kabine. Schließlich verfügt das Schiff über eine gut ausgestattete Küche mit viel Kühl- und Stauraum.

Alle Kabinen sind mit Fenstern (Bullaugen oder Luken), Belüftung und ausreichend Stauraum für Gepäck (Hängeschränke) ausgestattet. Jede Kabine hat einen eigenen regelbaren Heizkörper und ein Waschbecken mit fließendem Warm- und Kaltwasser. Alle Räume auf dem Schiff sind abschließbar.

Das Schiff

Aufgrund der voluminösen Abmessungen des Schiffes könnte der Innenraum geräumig sein und Sie haben viel Bewegungsfreiheit an Deck. Ein weiterer Vorteil ist, dass das Schiff sehr stabil im Wasser liegt, so dass Seekrankheit selten auftritt. (siehe Kapitel Was zu tun gegen).

Wir segeln Sie auf sportlich-komfortable Weise durch den Tag. Unter fachkundiger Anleitung werden Sie eins mit einem Stück niederländischer Geschichte. Sie werden erleben können, dass ein 240 Tonnen schweres Boot von etwa 40 Metern Länge allein durch den Wind angetrieben wird. Sie werden erleben, wie es ist, gigantische Segel zu hissen und einzuholen. Sie werden sehen, was für eine Freude es gibt, dies gemeinsam zu tun. Und Sie werden lernen, Skipper-Rhetorik und harte Seegeschichten zu hören und zu erzählen.

 Anmelden Newsletter

HOME (de)
Menu

Cookie Richtlinie

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Erfahrung beim Navigieren auf der Website zu verbessern. Von diesen Cookies werden die als notwendig eingestuften in Ihrem Browser gespeichert, da sie für das Funktionieren der Grundfunktionen der Website unerlässlich sind.

Wir verwenden auch Cookies von Dritten, die uns helfen zu analysieren und zu verstehen, wie Sie diese Website nutzen. Diese Cookies werden nur mit Ihrer Zustimmung in Ihrem Browser gespeichert. Sie haben auch die Möglichkeit, diese Cookies zu deaktivieren. Wenn Sie jedoch einige dieser Cookies ablehnen, kann dies Auswirkungen auf Ihr Surferlebnis haben.

Cookie Richtlinie